MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Handwerkergespräch in Bayreuth: Regionale unternehmen sollen in diesem Jahr vermehrt von städtischen Aufträgen profitieren

Dienstag, 19. April 2005 - 15:12
Dienstag, 19. April 2005 - 15:12

Handwerksbetriebe aus der Region sollen in diesem Jahr vermehrt von Aufträgen aus dem Bayreuther Rathaus profitieren.

Das geht aus einer aktuellen Meldung der Stadt hervor. Bereits im vergangenen Jahr seien gut zwei Drittel aller Submissionen heimischen Unternehmen zugute gekommen. Heuer rechnet die Stadt mit einem Auftragsvolumen von rund 70 Prozent. Wie Oberbürgermeister Dr. Dieter Mronz beim traditionellen Handwerkergespräch in Bayreuth erklärt hat, stünden für Bauprojekte, Beschaffungen und investive Dienstleistungen in diesem Jahr rund 27 Millionen Euro aus dem städtischen Vermögenshaushalt zur Verfügung. Das sind etwa vier Millionen mehr als im Vorjahr.