MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Grundlos verprügelt: An der Holzbrücke in der Austraße überfiel eine Gruppe Jugendlicher einen 32-Jährigen

Sonntag, 23. Oktober 2005 - 16:38
Sonntag, 23. Oktober 2005 - 16:38

Auf der Holzbrücke in der Austraße in Bayreuth ist am Samstag Abend ein 32-jähriger Mann Opfer eines Raubüberfalls geworden.

Über Notruf verständigte Beamte hatten den wohnsitzlosen Mann mit stark blutenden Gesichtsverletzungen gefunden, so Polizeikommissar Axel Semmler."Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, fiel eine kleine Gruppe erheblich unter Alkohol stehender junger Aussiedler über den Mann her und vermöbelte ihn. Dabei entwendeten sie seine Geldbörse. Aufgrund der Dunkelheit konnte der ebenfalls stark alkoholisierte Geschädigte jedoch keine genaue Täterbeschreibung abgeben." Passanten die am Samstag gegen 19 Uhr in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Holzbrücke an der Austraße gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizei unter der Rufnummer 0921 / 50 60 in Verbindung zu setzen.