MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Großkontrolle am Sophienberg: Die Bayreuther Polizei nahm innerhalb von vier Stunden über 100 Fahrzeuge unter die Lupe

Mittwoch, 1. Juni 2005 - 10:18
Mittwoch, 1. Juni 2005 - 10:18

Die Bayreuther Autobahnpolizei hat am Abend am Parkplatz Sophienberg eine großangelegte Kontrollaktion durchgeführt.

Dabei wurden innerhalb von vier Stunden über 100 in Richtung Berlin fahrende Fahrzeuge kontrolliert. Bei einem 28-jährigen Mann aus Berlin verlief ein Drogenschnelltest positiv. Nach anfänglichem Leugnen gab der Mann schließlich zu, Kokain konsumiert zu haben. Ein polnischer Autofahrer, der nach einem Unfall bei Fischbach zunächst Fahrerflucht begangen hatte, ging den Beamten im Rahmen der Großkontrolle ebenfalls ins Netz. Nach einer Vernehmung durfte der 72-jährige seine Fahrt aber fortsetzen. Neben zahlreichen Polizeistreifen waren an der Kontrollaktion Fachleute des Landeskriminalamts und des Zolls beteiligt.