MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Fußgänger angerempelt: Die Bayreuther Polizei sucht nach einer unfallflüchtigen Autofahrerin

Mittwoch, 22. Juni 2005 - 18:39
Mittwoch, 22. Juni 2005 - 18:39

Die Bayreuther Polizei sucht derzeit nach einer unfallflüchtigen Autofahrerin. Die Seniorin soll gestern Vormittag um kurz nach 9 Uhr beim Abbiegen von der Brandenburger Straße in die Raithelstraße einen 14-jährigen Fußgänger angerempelt haben.

Der Aufprall sei derart stark gewesen, dass der rechte Außenspiegel des Autos abriss. Der Jugendliche wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht, erlitt bei dem Unfall - wie sich jetzt herausstellte - aber nur leichtere Verletzungen. Die etwa 70 Jahre alte Unfallverursacherin setzte ihre Fahrt unbeirrt fort. Bei dem Auto soll es sich um einen älteren weißen PKW handeln. Möglicherweise wurde der Schaden bereits repariert beziehungsweise ein entsprechendes Ersatzteil gekauft. Die Fahrerin soll an der rechten Hand einen Verband getragen haben. Hinweise nimmt die Bayreuther Polizei entgegen.