MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Fußgänger angefahren: Beim Überqueren des Hohenzollernrings wird ein 63 Jahre alter Mann schwer verletzt

Dienstag, 8. Februar 2005 - 7:02
Dienstag, 8. Februar 2005 - 7:02

Ein Fußgänger ist in der Nacht auf dem Bayreuther Hohenzollernring von einem Auto angefahren und verletzt worden.

Der 63 Jahre alte Mann wollte den Hohenzollernring auf Höhe des ADAC überqueren und blieb zunächst in der Fahrbahnmitte stehen.Eine Autofahrerin reduzierte daraufhin ihre Geschwindigkeit, fuhr aber weiter.Gleichzeitig lief der Mann los - er wurde vom Auto der Frau erfasst und über die Motorhaube auf die Windschutzscheibe geschleudert.Dabei zog er sich einen Beinbruch und eine Gehirnerschütterung zu.Die 40-jährige Autofahrerin erlitt einen Schock.