MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Franken-Sachsen-Magistrale: Oberbürgermeister Mronz fordert erneut die Rückkehr der Neigetechnikzüge

Donnerstag, 3. Februar 2005 - 15:40
Donnerstag, 3. Februar 2005 - 15:40

Die Kontroverse um den Fernverkehr-Anschluss Bayreuths auf der Franken-Sachsen-Magistrale dauert an.

Wie aus einer aktuellen Meldung der Stadt hervorgeht, habe sich Oberbürgermeister Dr. Dieter Mronz erneut an die Deutsche Bahn AG gewandt und eine zügige Rückkehr der Neigetechnikzüge gefordert. In einem Schreiben an den Bayerischen Konzernbeauftragten Josel wies Mronz darauf hin, dass sich die Situation gerade für Bahn-Pendler seit dem jüngsten Fahrplanwechsel wie erwartet gravierend verschlechtert habe. Verspätungen, Zug-Ausfälle, Anschlussverluste, unangepasste Tarife, sowie mangelhafte Fahrpläne und die Streckenaufteilung auf zwei Trassen hätten eine Etablierung des ICE auf der Strecke von vornherein unmöglich gemacht, so der Oberbürgermeister.