MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Förderung aus Kulturfonds: Die Regierung von Oberfranken rät Antragstellern zum schnellen Handeln

Donnerstag, 8. September 2005 - 7:43
Donnerstag, 8. September 2005 - 7:43

Wer als Betreiber einer kulturellen Einrichtung noch im kommenden Jahr Mittel aus dem Bayerischen Kulturfonds beziehen will, sollte schnell handeln.

Wie die Regierung von Oberfranken jetzt mitgeteilt hat, läuft die Antragsfrist zum 31. Oktober aus. Gefördert werden Projekte nichtstaatlicher Träger wie Theater, Museen, und Einrichtungen zur Musik- und Heimatpflege. Die Vorhaben sollten jedoch grundsätzlich überörtlicher Bedeutung sein, so die Regierung. In Oberfranken hat der Freistaat in den vergangenen drei Jahren Mittel in Höhe von durchschnittlich einer Million Euro aus seinem Kulturfonds bewilligt.