MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Finanzskandal im Unternehmen Stadt Kulmbach: Der Betriebsleiter Wolfgang Klemenz soll erstmals offiziell Stellung beziehen

Freitag, 5. August 2005 - 15:48
Freitag, 5. August 2005 - 15:48

Nach den Diskussionen um finanzielle Unregelmäßigkeiten im Unternehmen Stadt Kulmbach soll jetzt der Betriebsleiter Wolfgang Klemenz Stellung beziehen.

Oberbürgermeisterin Inge Aures hat angekündigt, Klemenz solle sich noch auf der August-Sitzung des Stadtrates äußern. Wie berichtet ermittelt seit Mitte Juli die Staatsanwaltschaft Hof und wertet derzeit die beschlagnahmten Akten aus. Wolfgang Klemenz wird die Verschwendung öffentlicher Gelder vorgeworfen. Gut zwei Monate nach Bekanntwerden des Finanzskandals soll er nun erstmals offiziell Stellung beziehen.