MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Fichtelgebirgsautobahn: Das Forum Zukunft Oberfranken fordert den Bund auf die Strecke in seinen Verkehrswegeplan aufzunehmen

Freitag, 14. Dezember 2001 - 17:05
Freitag, 14. Dezember 2001 - 17:05

Die geplante Fichtelgebirgsautobahn soll in das Transeuropäische Netz der Europäischen Union aufgenommen werden.

Das hat das Forum Zukunft Oberfranken bei seiner Sitzung am Mittag in Himmelkron gefordert.---Stephan Herbert Fuchs berichtet:"Das Forum möchte sich dafür einsetzen, dass sich Europa dieser Strecke annimmt, so der Vorsitzende, Bayerns Umweltminister Werner Schnappauf. Die Verantwortlichen in der gesamtoberfränkischen Initiative sehen allerdings vorerst den Bund am Zug. Derzeit werde daran gearbeitet, dass die Ost-West-Verbindung durch das Fichtelgebirge als vordringlich in den Bundesverkehrswegeplan aufgenommen wird, meinte der oberfränkische Regierungspräsident Hans Angerer. Nicht zuletzt auch wegen des geplanten Ausbaus Oberfrankens zur Kompetenzregion der Automobilzulieferindustrie komme der Strecke eine immense Bedeutung zu."