MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Feierstunde im Rathaus: Der Bayreuther Heinrich Dumproff ist heute mit dem Ehrenzeichen des Burgenlandes ausgezeichnet worden

Montag, 1. August 2005 - 18:08
Montag, 1. August 2005 - 18:08

Der Fraktionsvorsitzende der Bayreuther Gemeinschaft Heinrich Dumproff ist heute mit dem Ehrenzeichen des Burgenlandes ausgezeichnet worden.

In einer Feierstunde im Rathaus würdigte Landesrat Helmut Biehler das langjährige Engagement des 68-jährigen Bayreuthers für die Partnerschaft zwischen Bayreuth und dem österreichischen Burgenland. Dumproff sagte im Mainwelle-Interview:"Das ist für mich eine Ehrung, die ich sehr ernst nehme, weil sie am Ende einer langen Freundschaft zum Burgenland steht. Eine über 40 Jahre währende Freundschaft. Ich werde das zum Anlass nehmen, mich weiter in der Partnerschaft zu engagieren, wie ich das bisher auch getan habe."Seit bereits 15 Jahren pflegen die Stadt Bayreuth und das Burgenland eine Kulturpartnerschaft. Unter anderem präsentiert sich das Burgenland regelmäßig mit einem Weindorf auf dem Bayreuther Bürgerfest.