MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Erdreich verschmutzt: Ein landwirtschaftliches Fahrzeug hat in einem Wasserschutzgebiet bei Pegnitz eine größere Menge Öl verloren

Donnerstag, 25. August 2005 - 19:14
Donnerstag, 25. August 2005 - 19:14

Eine landwirtschaftliche Zugmaschine hat heute Nachmittag in einem Wasserschutzgebiet in Bronn bei Pegnitz eine größere Menge Öl verloren.

Wegen eines technischen Defekts ergoss sich das Öl auf einer Länge von rund 2 Kilometern, teilweise auf die B2 und eine Kreisstraße, sowie auf einen Acker. Im Wasserschutzgebiet sind derzeit über 20 Kräfte der Feuerwehr im Einsatz um das Öl aufzunehmen. Außerdem muß auf Anordnung des Wasserwirtschaftsamtes das verschmutzte Erdreich abgetragen werden, um ein Einsickern ins Grundwasser zu verhindern.