MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

E.ON Bayern: Ein Rahmenvertrag zwischen dem Energiekonzern und den bayerischen Kommunen sorgt für Diskussionen

Freitag, 8. April 2005 - 8:26
Freitag, 8. April 2005 - 8:26

Der ab 2006 gültige Rahmenvertrag zweischen der E.ON Bayern und den bayerischen Kommunen sorgt für heftige Diskussionen.

Wie der Nordbayerische Kurier in seiner heutigen Ausgabe berichtet, könnten Städte und Gemeinden nach der Vereinbarung künftig verbilligt Strom beziehen. Zahlreiche Kommunalpolitiker würden sich jedoch an der Preissteigerung von gut 16 Prozent innerhalb von vier Jahren stören. Einem Sprecher der E.ON Bayern zufolge müssten die Strompreise marktgerecht angepasst werden. Der Energielieferant habe in dem Rahmenvertrag das gegenwärtig günstigste Angebot vorgelegt.