MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Elitestudiengänge an der Bayreuther Uni: Wissenschaftsminister Thomas Goppel kündigt weitere Angebote an

Mittwoch, 9. März 2005 - 16:54
Mittwoch, 9. März 2005 - 16:54

Die Universität Bayreuth darf sich über vier weitere Elitestudiengänge freuen. Das hat Bayerns Wissenschaftsminister Thomas Goppel jetzt bekannt gegeben.

Die Bayreuther Uni soll künftig bei den neuen Studiengängen in den Fachbereichen Chemie, angewandte Naturwissenschaften, Ingenieurmathematik, Materialwissenschaft und Volkswirtschaftslehre, eng mit anderen Hochschulen zusammenarbeiten. Universitätspräsident Helmut Ruppert zeigte sich im Mainwelle-Interview erfreut von der Nachricht aus München:"Wir sind so gesehen natürlich sehr froh, dass wir Zuteilungen bekommen haben. Es ist diesmal sehr viel Wert darauf gelegt worden , dass die Universitäten miteinander sehr intensiv vernetzt sind, das ist bei allen vieren der Fall. Und wir sind natürlich glücklich weil das auch ein Ausweis unserer Forschung ist, die wir hier an der Universität leisten und auch der herausragenden Lehre die wir machen. Wir fühlen uns damit bestätigt und auch auf dem richtigen Wege - wir werden so weitermachen."Insgesamt wird es ab Herbst 26 Elitestudiengänge in Bayern geben.