MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Eishockey: Wegen zu vieler verletzter oder angeschlagener Spieler im Kader haben die Tigers das Freundschaftsspiel gegen den EV Pegnitz abgesagt

Montag, 14. Februar 2005 - 17:06
Montag, 14. Februar 2005 - 17:06

Der ESV Bayreuth hat das für morgen angesetzte Freundschaftsspiel gegen den EV Pegnitz abgesagt.

Neben Torhüter Felix Feeser fallen derzeit weitere sechs Spieler verletzungsbedingt aus oder sind gesundheitlich angeschlagen. Im Hinblick auf das schwere letzte Punktspielwochenende und den baldigen Abstiegskampf liege die Hauptaufgabe der Mannschaft derzeit darin, Kräfte zu bündeln, alte Verletzungen auszukurieren und neue zu vermeiden, so die Vereinsleitung. Deswegen müsse das Freundschaftsspiel gegen Pegnitz abgesagt werden.