MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Dumm gelaufen: Ein Fahrraddieb in Bayreuth kettet seine Beute ausgrechnet nahe der Wohnung des Bestohlenen an

Mittwoch, 2. März 2005 - 13:55
Mittwoch, 2. März 2005 - 13:55

Dumm gelaufen war ein Diebstahl für einen 18-jährigen in der vergangenen Nacht in Bayreuth.

Der Jugendliche hatte in der Innenstadt ein Fahrad gestohlen. Anstatt sich aus dem Staub zu machen zog er es aber offensichtlich vor, noch mit einem Bekannten in eine Kneipe einzukehren. Damit ihm sein Diebesgut nicht entwendet wird, ließ er es von seinem Freund vor der Gaststätte anketten. Dort entdeckte es schließlich der rechtmäßige Besitzer - in unmittelbarer Nähe seiner Wohnung. Der Mann legte sich auf die Lauer und ließ den Dieb von der Polizei festnehmen.