MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Diebe bei Pegnitz gestellt: Eine Schmugglerbande wollte Kosmetikartikel nach Polen verschaffen

Mittwoch, 25. Mai 2005 - 17:42
Mittwoch, 25. Mai 2005 - 17:42

Der Bayreuther Verkehrspolizei ist in Pegnitz eine Schmugglerbande ins Netz gegangen. Die drei Tatverdächtigen - zwei 23 und 25 Jahre alte Männer und eine 18-jährige Frau - wollten nach Angaben der Ermittler Kosmetikartikel im Wert von rund 2.

700 Euro nach Polen verschaffen. Die Gegenstände sollen aus Diebstählen im Raum Amberg, Schwandorf und Schwabach stammen. Die Polizei konnte die Bande nach einer kurzen Verfolgung im Pegnitzer Stadtgebiet festnehmen und die hinter der Türverkleidung versteckten Kosmetikartikel sicherstellen. Die Bayreuther Staatsanwaltschaft hat inzwischen einen Haftbefehl wegen eines besonders schweren Fall des Diebstahls erlassen.