MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Deutscher Familienverband in Bayreuth: Renate Schmidt und Christa Stewens fordern bessere Vereinbarkeit von Erziehung und Beruf

Samstag, 7. Mai 2005 - 12:53
Samstag, 7. Mai 2005 - 12:53

In Bayreuth findet derzeit der Bundesverbandstag des Deutschen Familienverbandes statt. Neben Vertretern aus allen 16 Landesverbänden haben auch die beiden Familienministerinnen von Bund und Freistaat an der Veranstaltung teilgenommen.

Renate Schmidt und Christa Stewens gingen gestern in ihren Reden auf aktuelle Entwicklungen in der Familienpolitik der Bundesregierung und des Freistaates ein. Beide forderten übereinstimmend kreative Lösungen von Seiten der Deutschen Unternehmen um Erziehung und Beruf besser vereinbaren zu können. "Nicht die Familien müssen sich den Bedürfnissen der Unternehmen anpassen, sondern die Unternehmen müssen Rücksicht nehmen auf die Familien", so Stewens wörtlich. Der Bundesverbandstag in Bayreuth dauert noch bis morgen.