MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Das 55ste Treffen junger Künstler Bayreuth ist zu Ende: Insgesamt haben 400 Jugendliche aus 40 Nationen teilgenommen

Montag, 29. August 2005 - 9:26
Montag, 29. August 2005 - 9:26

Mit dem Symphoniekonzert im Großen Haus der Stadthalle ist am Abend das 55ste Festival junger Künstler Bayreuth zu Ende gegangen.

In diesem Jahr hatten sich über 400 Teilnehmer aus 40 Nationen an dem Festival beteiligt. Höhepunkte dieser Saison waren neben dem Symphoniekonzert eine Aufführung von Richard Wagners Frühwerk, der Oper "Das Liebesverbot". Die Frau des Bundespräsidenten, Eva Luise Köhler, war gestern Mittag beim Festival junger Künstler im Zentrum zu Gast. Sie besuchte dort die Premiere des Theaterprojekts "Junge Künstler gegen Armut". Im Rahmen eines Workshops hatten sich Teilnehmer des Festivals mit den Zielen der UN-Millenniumkampagne beschäftigt und deren Themen in einer Aufführung auf die Bühne gebracht.