MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Blinde Zerstörungswut: Bei Gefrees fallen einem Unbekannten 18 Leitpfosten und ein Verkehrszeichen zum Opfer

Dienstag, 29. März 2005 - 16:24
Dienstag, 29. März 2005 - 16:24

Blinde Zerstörungswut könnte auch das Motiv für einen bislang Unbekannten bei Gefrees gewesen sein.

Jüngsten Berichten der Polizei zufolge, riss der Täter auf der Gemeindestraße zwischen Falls und Streitau am Ostermontag-Morgen insgesamt 18 Leitpfosten aus ihrer Verankerung. Weiter brach er vier Warnbarken und ein Verkehszeichen ab. Die Polizei hat nun die Ermittlungen wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bayreuth-Land entgegen.