MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Betrügerin gesucht: Eine Frau schwatzt einer Bayreuther Seniorin Teppiche und Armbanduhren auf

Donnerstag, 16. Juni 2005 - 15:59
Donnerstag, 16. Juni 2005 - 15:59

Die Bayreuther Polizei fahndet derzeit nach einer Betrügerin. Die 30 bis 40 Jahre alte Frau soll einer Seniorin zwei Teppiche und eine Armbanduhr für knapp 700 Euro aufgeschwatzt haben.

Bei den verkauften Waren handele es sich nach Angaben der Ermittler aber offenbar um Billigprodukte, die nicht einen Bruchteil des gezahlten Betrages wert sein dürften. Die Bterügerin ist etwa 1 Meter 65 groß und schlank. Sie hat schulterlanges lockiges Haar und insgesamt südländisches Aussehen. Bekleidet war die Frau mit einer hellen Bluse und einem schwarzen Rock. Sie sprach mit ausländischem Akzent. Die Polizei in Bayreuth bittet um Hinweise und warnt in diesem Zusammenhang vor zweifelhaften Haustürgeschäften.