MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Betrüger unterwegs: Die Polizei warnt vor einem 36-jährigen Mann der offenbar gemietete Autos ins Ausland verschiebt

Mittwoch, 18. Mai 2005 - 18:20
Mittwoch, 18. Mai 2005 - 18:20

Ein mutmaßlicher Betrüger aus Tschechien treibt momentan offenbar in Oberfranken sein Unwesen.

Nach Polizeiangaben versuche der 36-jährige Mann aus Teplice unter der Vorlage von tschechischen oder französischen Papieren Autos anzumieten, die er nach Ablauf der Mietzeit telefonisch als gestohlen meldet. Durch diese Masche habe der Mann seit Dezember insgesamt 9 PKW ins Ausland verschoben, so die Polizei. Der 36-jährige Tscheche ist zirka 1 Meter 75 groß und hat eine schlanke, sportliche Figur. Er hat kurze bräunliche Haare mit einer auffallenden Stirnglatze und spricht Deutsch mit französischem Akzent. Hinweise auf den Täter nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.