MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Behinderungen auf der A9: Für eine Hubschrauber-Landung musste die Autobahn bei Münchberg kurzzeitig gesperrt werden

Dienstag, 24. Mai 2005 - 15:42
Dienstag, 24. Mai 2005 - 15:42

Für Verkehrsbehinderungen auf der A9 bei Münchberg hatte am vergangenen Nachmittag ein Hubschrauber gesorgt.

Dieser hatte auf der Autobahn landen wollen, weil ein 44-jähriger Bayreuther über Herzprobleme klagte. Wie die Polizei jetzt berichtet, war der Mann mit seinem Kleinlaster unterwegs als er seinen Notruf absetzte. Sofort seien Rettungshubschrauber und Krankenwagen ausgerückt. Der Bayreuther wurde schließlich in ein Krankenhaus gefahren, und sein LKW zu einem nahegelegenen Autohof gebracht. Für die geplante Landung musste die Polizei die Autobahn kurzzeitig sperren.