MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Automobilmechatronik: Die Handwerkskammer für Oberfranken übergibt der Uni Bayreuth ein Versuchsfahrzeug

Donnerstag, 9. Juni 2005 - 16:05
Donnerstag, 9. Juni 2005 - 16:05

Die Handwerkskammer für Oberfranken hat der Universität Bayreuth heute ein Versuchsfahrzeug übergeben.

Der drei Jahre alte Mittelklasse-PKW soll dem weiteren Ausbau des Diagnose-Technikums für Automobilmechatronik an der Fakultät für Angewandte Naturwissenschaften dienen. Das Lehrstuhlteam des Technikums nun neue Lösungen zum so genannten Service Engineering in der Automobilmechatronik erarbeiten. Stephan-Herbert Fuchs berichtet:"Das Versuchsfahrzeug stelle einen weiteren Baustein der Technologieallianz zwischen Handwerkskammer für Oberfranken und Universität Bayreuth dar, sagte Hauptgeschäftsführer Horst Eggers. Mit dem Fahrzeug erhofft sich die Kammer neue Erkenntnisse für ihre Technologiezentren und damit für die Mitgliedsbetriebe, denn Wartung, Reparatur und Diagnose von Fahrzeugen stellten auch völlig neue Anforderungen an die Autowerkstätten. Als Beispiele dafür nannte Eggers online-gestützte Diagnosesysteme von Herstellerfirmen, die EDV-gestützte Diagnose oder die Prüfung vernetzter Systeme im Fahrzeug."