MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Auto übersehen: Auf der Kreisstraße zwischen Königsfeld und Hollfeld wurde ein 73-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Sonntag, 10. Juli 2005 - 18:06
Sonntag, 10. Juli 2005 - 18:06

Auf der Kreisstraße zwischen Königsfeld und Hollfeld hat sich am Samstag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 73-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt wurde.

Nach Polizeiangaben wollte der Mann aus dem Bayreuther Landkreis mit seinem Wagen aus einem Flurbereinigungsweg kommend die Kreisstraße überqueren. Dabei übersah er jedoch ein von einer 42-jährigen Frau gesteuertes Auto. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde der 73-Jährige in seinem Wagen eingeklemmt und musste von der Hollfelder Feuerwehr mit der Rettungsschere befreit werden. Mit schwersten Verletzungen wurde er mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Bayreuth geflogen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.