MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Auto mitten im Garten geparkt: Unbekannte Autodiebe walzten Maschendrahtzaun nieder und machten sich anschließend aus dem Staub

Dienstag, 22. Februar 2005 - 17:16
Dienstag, 22. Februar 2005 - 17:16

Mitten in einem Garten im Bayreuther Stadtteil Saas haben Autodiebe einen gestohlenen PKW geparkt. Die bislang unbekannten Täter waren vermutlich mit dem Wagen von der Straße abgekommen und walzten anschließend einen Maschendrahtzaun nieder.

Kurz vor einem Gartenhäuschen war die Fahrt dann zu Ende - die Diebe ließ das Fahrzeug einfach stehen. Wie die Ermittlungen der Polizei ergaben, war der Wagen vor kurzem in der Carl-von-Linde Straße entwendet worden - auch hier fuhren die Autodiebe bei ihrer Flucht einen Maschendrahtzaun um. Der angerichtete Sachschaden beträgt rund 1.500 Euro.