MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Arbeitsunfall: Eine 51-jährige Frau erlitt in Spiechersdorf schwere Verletzungen

Samstag, 11. Juni 2005 - 13:43
Samstag, 11. Juni 2005 - 13:43

Schwere Verletzungen hat eine 51-jährige Frau in der Nacht zum Samstag bei einem Arbeitsunfall in Speichersdorf erlitten.

Wie die Polizei mitteilt, hatte die Frau gegen 2 Uhr Aufsicht an einer Maschine als ein Fertigungsteil herunterfiel. PHK Armin Ammon:"Als die Frau das Teil mit einem Schaber zur Seite schieben wollte, drehte sich der Maschinenarm und quetschte ihr den Arm ein. Die 51Jährige wurde mit schweren Quetschungen, Fleischwunden und einem Bruch des Unterarmes zur stationären Behandlung ins Klinikum gebracht."