MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Antrag auf Öffentlichkeit: Die Bayreuther Grünen fordern transparentere Aufsichtsratssitzungen

Donnerstag, 3. März 2005 - 13:23
Donnerstag, 3. März 2005 - 13:23

Auch in Bayreuth sollen Aufsichtsratssitzungen kommunaler Gesellschaften künftig zum Teil öffentlich stattfinden.

Einen entsprechenden Antrag hat die Stadtratsfraktion der Bayreuther Grünen jetzt gestellt. Nach einem Entschluss des Verwaltungsgerichts in Regensburg sei es möglich, Aufsichtsratssitzungen in Unternehmen mit weniger als 500 Beschäftigten in einen öffentlichen und einen nichtöffentlichen Teil zu gliedern. Grünen-Stadtratsfraktionsvorsitzende Siegried Engelbrecht erklärte, durch diese Regelung könne die Transparenz der Entscheidungen innerhalb eines Unternehmens, die Kontrolle der Gesellschaftsorgane durch die Öffentlichkeit, sowie der Respekt vor den mündigen Bürgern sichergestellt werden.