MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

Abfallbilanz: Der Landkreis Bayreuth produziert im bayernweiten Vergleich den wenigsten Müll

Donnerstag, 10. Februar 2005 - 14:14
Donnerstag, 10. Februar 2005 - 14:14

Der Landkreis Bayreuth produziert im bayernweiten Vergleich den wenigsten Müll. Das geht aus der aktuellen Abfallbilanz des Bayreuther Landratsamtes hervor.

Daraus zeige sich, dass gewissenhaft mit der Abfallentsorgung umgegangen wird, so Landrat Dr. Klaus-Günter Dietel. "Wir haben im Jahre 2004 wieder eine Verwertungsquote von fast 70 Prozent im Landkreis erzielen können und bei den Müllvermeidern sind die Landkreisbürger mit ganz vorne in Bayern. Wir liegen immerhin mit einer Pro-Kopf Menge von 102 kg deutlichst unter dem bayerischen Durchschnitt, der fast ein Drittel höher liegt, nämlich bei 146 kg." Eine besonders positive Entwicklung sei beim Einwegpfand erkennbar: Einwegflaschen sollen künftig überall dort abgegeben werden können, wo man sie kaufen kann.