MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

321.000 Euro ausgezahlt: Die Regierung von Oberfranken fördert die Arbeit der Volkshochschulen

Dienstag, 9. August 2005 - 8:54
Dienstag, 9. August 2005 - 8:54

Die neuen Programme der Volkshochschule für das kommende Wintersemester werden in Kürze bei den Landkreisen, Städten und Gemeinden aufgelegt.

Möglich macht dies die Regierung von Oberfranken durch eine Finanzspritze in Höhe von 321.000 Euro. Der Freistaat Bayern fördert die Erwachsenenbildung mit dem Ziel, dass im ganzen Land leistungsfähige Einrichtungen mit einem breit gefächerten Bildungsangebot zur Verfügung stehen. Die Palette der Angebote reicht von gesellschaftlichen über berufliche, gesundheitliche und kulturelle Themen bis hin zu Sprachen.