MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

21.000 Pfingstbriefe: Regionalbischof Wilfried Beyl wendet sich an die vielen Mitarbeiter im Kirchenkreis Bayreuth

Freitag, 6. Mai 2005 - 16:00
Freitag, 6. Mai 2005 - 16:00

Mit 21.000 Exemplaren des 13. Pfingstbriefes wendet sich Regionalbischof Wilfried Beyl wieder an die vielen Mitarbeiter im Kirchenkreis Bayreuth.

Beyl würdigt damit deren Arbeit und geht in dem Brief auf aktuelle Entwicklungen in der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche ein. Themen sind unter anderem eine neue Sehnsucht nach Spiritualität in der Gesellschaft und die niedrige Geburtenrate. Mit der ökumenischen Initiative "Kindersegen - Hoffnung für das Leben" wolle auch die Kirche einen Beitrag für die vielen "Bündnisse für Familie" leisten, die derzeit beispielsweise von Kommunen und Landkreisen gebildet werden. Der Pfingstbrief wird derzeit an alle ehren-, haupt-, und nebenamtlichen Kirchenmitarbeiter versandt.