MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

160.000 Euro für die HWK: Das Berufsbildungszentrum der Kammer wird von der Regierung von Oberfranken gefördert

Mittwoch, 13. April 2005 - 19:08
Mittwoch, 13. April 2005 - 19:08

Das Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer für Oberfranken wird von der Regierung von Oberfranken mit rund 160.

000 Euro gefördert. Nach Angaben der Behörde sind die Gelder für eine Modernisierung der Berufsbildungs- und Technologiezentren in Bayreuth, Bamberg, Hof und Coburg vorgesehen. Neben leistungsfähigem Equipment für die überbetriebliche Lehrlingsausbildung sollen die Rahmenlehrpläne der Feinmechaniker und Elektroinstallateure mit den Zuschüssen finanziert werden.