MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

113.000 Euro Sachschaden: Bei einem Unfall auf der A9 bei Bindlach wurde ein 73-Jähriger leicht verletzt

Sonntag, 5. Juni 2005 - 19:07
Sonntag, 5. Juni 2005 - 19:07

Eine leicht verletzte Person sowie hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Unfall, der sich am Samstag auf der A9 bei Bindlach ereignet hat.

Nach Polizeiangaben war ein 39-jähriger Bindlacher mit knapp 200 Stundenkilometern an das Ende eines Staus heran gefahren. Trotz einer Vollbremsung prallte er mit seinem Auto in das eines 73-jährigen Bayreuthers, der dabei leicht verletzt wurde. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen des 73-Jährigen zudem auf ein vor ihm stehendes Fahrzeug geschleudert. Alle drei Pkw wurden erheblich beschädigt. Der insgesamt entstandene Sachschaden wird auf rund 113.000 Euro beziffert.