MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

1.000 Euro Tageseinnahmen erbeutet: Nach einem Tankstellenüberfall in Kulmbach hat die Kripo Bayreuth die Ermittlungen aufgenommen

Montag, 26. September 2005 - 17:49
Montag, 26. September 2005 - 17:49

Nach dem Überfall auf eine Kulmbacher Tankstelle suchen Polizei und Staatsanwaltschaft noch immer nach dem flüchtigen Täter.

Der Mann hatte die JET-Tankstelle in der Albert-Ruckdeschel-Straße in der vergangenen Nacht gegen 23 Uhr betreten. Bewaffnet und maskiert forderte er die Kassierin auf, ihm die Tageseinnahmen auszuhändigen. Mit der Beute in Höhe von rund 1.000 Euro flüchtete er dann zu Fuß in eine unbekannte Richtung. Die 20-jährige Angestellte blieb unverletzt und konnte eine Täterbeschreibung abgeben: Der gesuchte Mann ist etwa 30 Jahre alt, 1 Meter 70 groß und sprach mit ausländischen Akzent. Er trug eine dunkle Sporthose und eine schwarze Sportjacke mit der Zahl "31" auf der linken Brustseite. Hinweise nimmt die Polizeieinsatzzentrale in Bayreuth entgegen.