MainwelleMikro Mainwelle

Webradio

Jetzt Mainwelle LIVE anhören.

1-EURO-Jobs in der Privatwirtschaft: Die Handwerkskammer für Oberfranken sieht reguläre Arbeitsplätze gefährdet

Donnerstag, 31. März 2005 - 10:18
Donnerstag, 31. März 2005 - 10:18

Vor den negativen Auswirkungen der 1-Euro-Jobs in der Privatwirtschaft haben jetzt Handwerkskammer und der DGB in Oberfranken gewarnt.

In einer gemeinsamen Erklärung heißt es, diese Jobs seien eine ernste Gefahr für reguläre Arbeitsplätze im Handwerk. Massive Wettbewerbsverzerrungen seien die Folge.Es könne nicht sein, dass Handwerker und Arbeitnehmer über ihre Steuern und Abgaben, die eigene unfaire Konkurrenz auch noch mit subventionierten, heißt es weiter.